Freitag, 8. März 2013

Art Journal - (Special) Numbers

 

Der Garten kann warten! Heute geht's zu Simon Says Stamp and Show, um an der Challenge dieser Woche teilzunehmen, die da unter dem Motto "Numbers" steht.
Bei "Numbers/Zahlen" fällt mir erstens mein Gewicht ein, dessen Zahlen leider Gottes permanent in die Höhe gehen und mich dementsprechend nicht positiv kreativ stimmen...
Dann gibt's aber diese Zahlen, die Meilensteine im Leben beziffern. Und da fällt mir doch ganz spontan die Geburt meiner Prinzessin ein. Das war doch DAS Ereignis überhaupt! (Die Daten der Schreinächte, Zahnverluste und der aktuellen Pubertätsaussbrüche sind etwas in den Hintergrund gerückt, nervenschonend sozusagen). Was bietet sich besser an als die Verarbeitung dieses Datums in meinem Art Journal:
 
Die eigentlichen Seiten wurden mit Resten von anderen Buchseiten beklebt, auch mit etwas Serviette zwecks Strukturgebung. Danach schmadderte ich mit Wand-, Acrylfarbe, Wachs- und normaler Kreide. Links oben, schwer ersichtlich, ist der Abdruck eines Schwarzweiß-Fotos meiner "Kleinen". Den druckte ich auf Freezer-Papier (glattes, gewachstes Papier, in das die Tinte nicht einzieht sondern obenauf liegt. Folie ist sicher auch geeignet), legte es mit der bedruckten Seite auf mein Papier und rubbelte es ab. Die Zahlen schnitt ich mit meinem neuen absoluten Lieblingsgerät aus, dem Silhouette-Hobby-Plotter (dazu ein anderes Mal), einmal als Silhouette aufgelegt und mit Ölkreiden ausgestrichen, das andere Mal schwarz bemalt, in eine Sizzix-Prägeschablone gelegt, durch meine alte Holzmangel gedreht, etwas distressed und umnäht. Oben links seht ihr das Überbleibsel einer Blumenranke (das Negativ sozusagen), die ich auch mit der Silhouette ausgeschnitten habe. Nichts wird hier weg geworfen. Stempel ist von Stampers Anonymous
So, das war's also, mein Beitrag. Vielen Dank für's Ansehen!
 

Today I am up for Simon Says Stamp and Show! I want to play along this week's challenge "Numbers".
Thinking of numbers, the first thing that comes to my mind is my weight which is going up and up and up... Nothing to motivate my creativity!
But then there are numbers marking mile stones in one's history. The birth of my wee princess is the most remarkable one. That's it! There it is! Date Numbers! (Forgotten are the dates of the nights when I was carrying my screaming baby, or the day when the first tooth was gone, or the present break outs of puberty). This happy date is just right for an entry in my art journal: 
 
The actual pages were covered with leftovers of other papers. I glued some tissue paper on top to create structure. I used all sorts of paint: wall paint, acrylics, oil- and normal chalk. On the upper left you may (hardly) see the profile of my sweet girl. It's a freezer paper transfer. The numbers were cut with my beloved Silhouette, partly used as stencils, partly I used the cutouts themselves, distressed. On the right top corner you can see the leftover of a silhouette flower cutting (the negativ, so to say). Nothing is thrown away in this household! The stamp is from Stampers Anonymous.
That was it! Thanks so much for looking!



Kommentare:

SanDee1899 hat gesagt…

Thank you so much for your wonderful feedback on my Blog and even more to wonder... Ich spreche auch Deutch *lol
Die Steampunk Challenge ist sagen wir mal von "deutschprachigen" Erfunden, wer hast erfunden...hahahah.
Aber auch Dein Numbers Werk kann sich sehen lassen, wenn das nicht ein super Hingucker ist. Wow und nochmal Wow! Superschön - Danke für die Werbung für unser Challenge und hoffe bald was schönes auch von Dir dort zu sehen... Alles liebe & DANKE SanDee

butterfly hat gesagt…

Absolutely stunning pages... the depth you've created with all those wonderful layers is amazing, and the whole piece is just beautiful! Thanks so much for your visit and comment - much appreciated, and I'm so glad it gave me the chance to visit here!
Alison x

Candy C hat gesagt…

Lovely use of color, texture and numbers on these journal pages. Love the layers and how you've incorporated the numbers into the pages of gorgeous texture and color. Thanks so much for joining us at Simon Says Stamp and Show. <3 Candy

butterfly hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Rosie hat gesagt…

*schwärm* Das sind wunderschöne Seiten geworden.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende

Paper Profusion hat gesagt…

Fantastic journalling! You've achieved such fabulous depth with all the wonderful shadows of images hidden amongst the stunning layers. Thank-you so much for your lovely visit to my blog. Nicola x

Elly hat gesagt…

Von Zahlen auf Geburt und Zähne zu kommen, hat was (:o) Ich habe immer noch kein Journal *schäm* aber so drücke ich mich vorm schreiben..nein...aber die Art zu schreiben liegt mir nicht. Ich würde mich eher zur Roman Autorin eignen *augenroll* Deine Farbkombination ist klasse und die Zahlen sehe ich sogar ohne Brille *kicher* Gruss an deinen Mann, die Box kostet nur 9,99 € (:o)

Carole hat gesagt…

What a fabulous journal and I love what you created for the challenge. Thanks so much for visiting me and leaving such a lovely comment.

Jessica Sporn hat gesagt…

Beautiful art journal pages. Thanks for stopping by!

craftattack hat gesagt…

Sehr schöne Journalseiten! Klasse Arbeit! LG, Valerie

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Tolle Seiten, die Farben sind klasse.

bohemiannie! art hat gesagt…

I have loved looking at your blog. Your art is inspirational and amazing.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...