Montag, 23. April 2012

Waschbrett (mit Bauch) - Upcycled Washboard





Seit langem habe ich dieses Waschbrett im Garten stehen. Passend zur Zinkwanne. Der Verfall macht aber auch hier nicht halt, und aus Dekoration kann schnell Kompost werden...
Also habe ich es reingeholt, etwas übergetüncht und gedacht... Gedacht habe ich, es könne eine Magnettafel werden. Herausgefunden habe ich aber, hier kommt etwas Physik ins Spiel, dass Zinkblech NICHT magnetisch ist. Die Magnetfarbe bei Bauhaus war mir zu teuer, also schraubte ich ein paar Haken ins Holz, tackerte etwas Kaninchendraht als Bauch um das Brett und befestigte von unten her einen (den!) Drahthosenbügel meines Schätzchens. Hier hängt nun keine Hose mehr, dafür ein Handtuch. In die Maschendrahttasche kommen nun Kochrezepte für den täglichen Bedarf, an die Haken ein paar gelochte Zettel mit Stift (für Nachrichten an meine Tochter, wenn ich mal wieder unterwegs bin), und das Häkelding auf dem Bild wird noch zu einem Topflappen umfunktioniert. Einem sehr hübschen Topflappen wohlgemerkt, einem für "Gut". Die Magnete werde ich woanders nutzen. Eine Idee habe ich. Aber davon zu einem späteren Zeitpunkt...
Die Grafik, die ich benutzt habe stammt mal wieder aus dem unerschöpflichen Fundus der Graphicsfairy. Vielen Dank!
Link: Graphicsfairy "Brag Monday", Fadedcharmcottage "White Wednesday"

I have had this washboard in my garden for quite some time, now. It kept the company with the zinc water can. However, decay does not pause here, neither, and a nice piece of decoration can become compost quickly.
So I took it inside, gave it a touch of colour and started to think.... Thinking that I might turn this board into a magnet board resulted in the evaluation, a little bit of phyics, that zink is not magnetized. No way!
The magnetized paint in our hardware store was too expensive, so I just screwed some hooks into the board, tackered a piece of mesh around it as kind of a pocket and fixed a (the!) wire coat-hanger of my sweetiepie to the bottom. For a towel instead of his trunks... (He did not think of it as SUCH a good idea...) The mesh pocket will be filled with recipes for daily needs, notepapers will be put on the hooks, together with a pencil for news for my daughter (if I am out and about again) and the crocheted thingy will become a potholder. A beautiful, lacy one. One for "good". The beautiful graphic advertisement that I used stems once again from the vast offer of the overwhelming Graphic's Fairy. Thanks so much!
I am linking this to "Brag Monday" to share the inspiration. Thanks for looking!
Also sharing with Fadedcharmcottage "White Wednesday"

Kommentare:

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Wow, was für eine megageniale Idee, ich bin total begeistert.

Elly hat gesagt…

Du versüsst mir meine Wartezeit (:o) Alle Votings da, nur die Distress - Queen lässt auf sich warten*lol*
Und du?....So ein schönes Waschbrett im Garten? Ich fasse es nicht....das es noch da war!!
Schöner Anblick mit dem alten DR Oetker Emblem...
Wenn ich beim nächsten Mal in der Nähe bin, komme ich bestimmt Guten Tag sagen und streichel einmal über alle Schönheiten, die du hier präsentierst.

Rein hat gesagt…

Das sieht wunderschöne aus,
was für eine schöne Idee!

Rein hat gesagt…

Das sieht wunderschöne aus,
was für eine schöne Idee!

Anonym hat gesagt…

Hallo Manu, na siehst du. Du hast es mal wieder geschafft, auch ohne die blöde Magnetfarbe.
Ich bin stolz auf dich, C aus B

RossoCarota hat gesagt…

Excellent idea and great execution. I like it!
Natalya

Faye hat gesagt…

What a fantastic use of an old washboard! I love how you did it and how you explained each step in making the recycled board.

victoriantailor hat gesagt…

Love it! Love it! So Cute, I hope to make one!

Bärbel hat gesagt…

Es schaut toll aus und ist garantiert ein Hingucker in jeder Küche! Du kannst vielleicht Ideen haben, klasse!
LG Bärbel

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...